City Kinos

City Kinos

München

Filmkunst in München

  • CITY 1: 352 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • CITY 2: 221 Sitzplätze (nicht barrierefrei)
  • CITY 3: 103 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Atelier 1: 154 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Atelier 2: 80 Sitzplätze (barrierefrei zugänglich)
  • Voll klimatisiert

Mehr über dieses Kino...

ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
TELEFON
089 - 591983 (City) 089 - 591918 (Atelier)
PREISE
Mi-So Normal
10,00 / 9,00
Mo + Di Kinotag
8,00 / 7,50
City 3 Mi-So
9,00 / 8,00
Sneak Preview
6,00
Mongay
8,50
PROGRAMM
Yorck loading
EVENTS
Klassik im Kino!

Eine italienische Nacht: Jonas Kaufmann aus der Waldbühne Berlin

Zum 50. Geburtstag von Jonas Kaufmann am 10. Juli 2019 kommt einer seiner wohl schönsten Auftritte endlich auf die große Kinoleinwand. Das umjubelte Konzert aus der Waldbühne Berlin vom Sommer 2018 wird an diesem Tag erstmals in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Kino zu sehen sein. Die Besucher erleben den deutschen Klassik-Superstar in Topform. An diesem stimmungsvollen Abend feiert er seine Liebe zur italienischen Lebensfreude und natürlich zur wunderbaren italienischen Musik - eben das "Dolce Vita", das süße Leben! Es ist eine traumhafte italienische Nacht mit bekannten Arien und Liedern, voller wunderschöner Melodien, dargeboten von "Jahrhundert-Tenor" (Deutsche Welle) Jonas Kaufmann. Begleitet vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin und mit einer großartigen Gastsolistin (Anita Rachvelishvili) sorgt der derzeit wohl gefragteste Tenor der Welt für Gänsehautmomente bei den Besuchern - am Ende hält es niemanden mehr auf den Sitzen!

KINO
City Kinos
Termin
10.07.2019 20:00
Preise
€ 15,00
Ticket
LIVE-Übertragung

Tannhäuser Live aus Bayreuth

Erleben Sie die Oper „Tannhäuser" in einer Inszenierung von Tobias Kratzer, Bühne und Kostüm von Rainer Sellmaier, unter der musikalischen Leitung von Valery Gergiev am Premierentag aus dem Bayreuther Festspielhaus.. Wir übertragen die Aufführung am 25. Juli 2019 ab 18 Uhr aus dem Bayreuther Festspielhaus! Ein packendes Sounderlebnis mit brillanten Bildern in HD-Qualität.

KINO
City Kinos
Termin
25.07.2019 18:00
Preise
€ 28,00
Ticket
Sondervorstellung

PICCOLINO-Kinderwagen-Kino

Immer Donnesrtags um 10.30 Uhr (außer Ferien/Feiertage) gibt es bei uns Kino für Eltern mit Babys!

Am 27.06.19 um 10.30 Uhr zeigen wir. EIN BECKENN VOLLER MÄNNER

KINO
City Kinos
Termin
27.06.2019 10:30
Preise
€ 7,50
MonGay

WE ARE THR3E (OmU)

Nacho ist Angestellter, ein unauffälliger Durchschnittstyp. Auf einer Party lernt er die selbstbewusste und frisch geschiedene Ana kennen. Dort treffen sie auf den charismatischen Sebastian, der sofort mit beiden flirtet. Auf einem spontanen Wochenendtrip offenbart er überraschend seine wahren Absichten.

KINO
City Kinos
Termin
01.07.2019 21:15
Preise
€ 8,50

We are thr3e

Nacho ist Angestellter, ein unauffälliger Durchschnittstyp. Auf einer Party lernt er die selbstbewusste und frisch geschiedene Ana kennen. Dort treffen sie auf den charismatischen Sebastian, der sofort mit beiden flirtet. Auf einem spontanen Wochenendtrip offenbart er überraschend seine wahren Absichten.

KINO
City Kinos
ADRESSE
Sonnenstraße 12, 80331 München Kassenöffnung täglich ab 12 Uhr (City), 30 min vor erster Vorstellung (Atelier)
Termin
01.07.2019 21:15
Preise
€ 8,50
Ticket
Sondervorstellung - Wir sprechen nach dem Film mit: Michael Berger (WWF) und Karl Schweisfurth (Herrmannsdorfer Landwerkstätten) Gisela Sengl, Stellvertretende Fraktionvorsitzende und Sprecherin für Landwirtschaft und Ernährung Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag Moderation: Peter Laufmann (Redakteur natur)

UNSERE GROSSE KLEINE FARM- EIN WAHRES MÄRCHEN!

Zwei Träumer aus der großen Stadt, die sich dazu entscheiden, einfach loszulegen: Ohne politische Agenda und ohne Dogmatismus zeigt der wunderbare Dokumentarfilm UNSERE GROSSE KLEINE FARM eine unerschrockene Odyssee, bei der es nicht nur um ökologische Landwirtschaft, sondern vielmehr darum geht, wie sich Molly und John Chester auf der Apricot Lane Farms im kalifornischen Hinterland ein kleines Paradies, eine Familie und eine neue Heimat erschaffen. Ein wahres Märchen!

KINO
City Kinos
Termin
11.07.2019 19:30
Preise
€ 10,00
Ticket
Sondervorstellung in Anwesenheit von LEK CHAILERT mit Diskussion im Anschluss!

LOVE AND BANANAS

Der Film „Love & Bananas“ zeigt die abenteuerlichen Umstände einer Elefantenrettung in Thailand und porträtiert zugleich eine außergewöhnliche Frau: Lek Chailert - aufgewachsen in einem thailändischen Bergdorf und längst eine internationale Ikone des Elefantenschutzes - berührt Menschen auf der ganzen Welt mit ihrem Einsatz für die bedrohten Dickhäuter. Die Kamera begleitet Lek und Regisseurin Ashley Bell auf einer Reise quer durch Thailand, um die geschundene Elefantendame Noi Na aus einem Trekking-Camp für Touristen zu retten.

Die Sondervorstellung erfolgt in Kooperation mit Future For Elephants e.V.

KINO
City Kinos
Termin
22.08.2019 20:00
Preise
€ 12,00
Ticket
GESCHICHTE

Das City Filmtheater, heute mit 3 Sälen und insgesamt 676 Plätzen, ist nicht nur das größte Haus, nein es ist auch das älteste Kino der City Gruppe.

Im Dezember 1959 von Walter Jonigkeit und Manfred Bertuch im Herzen der Stadt als CITY FILMPALAST IM SONNENHOF feierlich eröffnet, war es als Einzelhaus mit 1080 Plätzen die erste Adresse für Großes und gefühlvolles Nachkriegskino. Nicht zu vergessen unzählige Film-Premieren mit anschließenden Feierlichkeiten.

Zwischen Sonnenstrasse und Schwanthaler Strasse, im so genannten Sonnenhof, öffnete Ende der 50er Jahre das Münchner Volkstheater seine Pforten. Es ist das Gebäude, in dem sich heute das ATELIER Kino befindet. Fast 15 Jahre lang wurde hier Theater gespielt. 1972 wurde dieser Theaterraum geschlossen und zum Kino mit einer eher unüblichen Rück-Bildprojektion umgebaut. Am 26.10.1972 war es dann endlich soweit und Münchens Kinolandschaft war um ein Kino reicher geworden. Im neuen ATELIER konnten jetzt 333 Besucher unzählige Kinostunden genießen.

In den 70ern schien die Zeit für riesengroße Kinosäle vorbei und aus dem einen CITY FILMPALAST wurden 2 neue, voneinander getrennte Kinosäle mit 400 und 221 Plätzen gebaut. Gleichzeitig wurde 1978/79 das ursprüngliche Foyer umfunktioniert und ein dritter Kinosaal mit 103 Plätzen entstand. Seit dieser Zeit bereichert das CITY 1-3 die Münchner Kinolandschaft mit einem anspruchsvollen Arthaus-Programm.

Regelmäßige Premierenveranstaltungen und Previews gehören ebenso zum Repertoire wie Sonntagsmatineen und Spätvorstellungen.

ANFAHRT